Gerüchte um schnellen, neuen Dienstwagen

Nachdem uns Buskollege Marko das gezeigte Foto zugesendet hat, erhielten wir eine Menge Anfragen von Kolleginnen und Kollegen, ob wir denn einen neuen Dienstwagen hätten – für unsere Schülertouren z.B., oder einfach, falls mal jemand schnell irgendwo hin muss.

Immerhin ist dieser Sportwagen in unserem Firmengrau lackiert und hat sogar passend orange lackierte Bremssättel.

Leider müssen wir die am Sportwagen Interessierten an dieser Stelle enttäuschen: nur der Bus direkt dahinter gehört zu uns.
Interessant ist trotzdem, dass die Neuwagenpreise von Bus und Sportwagen durchaus vergleichbar sind. Auch die Reifenbreite dürfte ähnlich sein und möglicherweise sogar die Höhe des Kraftstoffverbrauchs.
Der wesentliche Unterschied: unser Bus ist, um die Welt zu sehen – und der Sportwagen, um von der Welt gesehen zu werden…

In diesem Sinne,
Vielen Dank an Marko – toller Schnappschuss!